Trainings und Schulungen

Trainings und Schulungen machen einen wesentlichen Teil unserer Arbeit aus. Wir haben etliche Schulungen im Programm - alle davon mit hohem Praxisbezug.

Doch selbst wenn Sie unsere Schulungen kennen und unsere Art, Inhalte zu vermitteln, schätzen, werden Sie dennoch die meisten Schulungen und Unterweisungen selbst organisieren und durchführen (müssen). Hierzu können wir Sie mit folgenden Tools unterstützen:

Toolkit »Training«, Hilfsmittel für effiziente betriebliche Unterweisungen und Schulungen
Master-Übersicht »Unterweisungen«

Außerdem laden wir Sie ein zu einem Besuch in unserem mobilen Asbestmuseum: sicher verpackte Schaustücke und ausführliches Bildmaterial zum Kennenlernen von Asbest & Co.


News
22.09.2020 - Sicherer Umgang mit Leitern

Durchschnittlich etwa 23.000 arbeitsbedingte Leiterunfälle verzeichnet die DGUV pro Jahr, viele davon mit weitreichenden Folgen. Ursache ist meist weniger die Leiter selbst, als vielmehr ihr unsachgemäßer Gebrauch. Da lautet die Aufgabe aus Sicht des Arbeitsschutzes: das Bewusstsein im Umgang mit Leitern schärfen. Quelle: Arbeit & Gesundheit

26.08.2020 - Fahrradsicherheit - Auf sicheren Wegen zur Arbeit

Radfahren ist gesund, entlastet die Umwelt und schafft Platz auf den Straßen. Der Straßenverkehr ist aber auch gefährlich. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro und Medienerzeugnisse (BG ETEM) erklärt, was Unternehmen tun können, damit ihre Beschäftigten auf zwei Rädern gesund zur Arbeit kommen.

02.09.2020 - Batterieentsorgung: Kampagne »Brennpunkt: Batterie«

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht irgendwo in Deutschland der Kurzschluss einer nicht ordnungsgemäß behandelten Batterie in Versorgungsfahrzeugen, Mülltonnen oder Sortieranlagen ein Feuer verursacht. Die Kampagne »Brennpunkt: Batterie« des BDE soll Abhilfe schaffen.

24.04.2020 - Übergangsfrist für Messungen nach 44. BImSchV

Der VCI hat eine Interpretationshilfe zum Sachverhalt der Übergangsfristen für Messungen. Die erste Übergangsfrist endet am 20.6.2020.