Kontakt

Internes

 
12.05.2021

Alles neu, macht der Mai: Unsere neue Website ist online

Alles neu, macht der Mai: Unsere neue Website ist online

Nach vielen Stunden intensiver Arbeit erscheint ab sofort unsere Website in neuem Kleid. Großzügiger, moderner und, wie wir finden, übersichtlicher. Wir laden Sie zum Stöbern ein.

Hier ein paar Änderungen:

Unsere News finden Sie nun in direktem Zugriff von der Startseite und natürlich wie seither auch über die News-Seite und den verknüften RSS-Feed.

Unseren Risolva Infobrief können Sie ebenfalls direkt von der Startseite herunterladen. Alternativ finden Sie die Info darüber in einer News. Und schließlich gibt es in gewohnter Weise ein paar redaktionelle Worte zu jeder Ausgabe auf der Infobrief-Seite.

Zum Rechtsverzeichnis AGENDA haben wir einen neuen Prozessablauf veröffentlicht. Sie finden darin nun die bei unseren Kunden inzwischen gebräuchliche Nummerierung der einzelnen Dokumente.

Zu unserem Gefahrstoffverzeichnis StoffMATRIX hat Laura Czichon ein Tutorial erstellt. In dem YouTube-Video erläutert Sie Ihnen die einzelnen Funktionen und die Handhabung der StoffMatrix.

Apropos Laura Czichon:
Durch sie hat ein neues Schwerpunkt auf unserer Website Einzug gehalten: Die Energie. Lesen Sie, was wir in dieser Hinsicht für Sie tun können.

Viele Unternehmen beschäftigen sich aktuell mit dem Einsatz (oder der Herstellung) von Wasserstoff. Hierzu ist Dieter Hubich mit seiner Expertise als Fachkraft für Explosionsschutz zur Zeit ein gefragter Ansprechpartner. Deshalb haben wir auch den Explosionsschutz nochmals einer Runderneuerung unterzogen.

Anja Blum ist als erfahrene Expertin in Sachen Genehmigungsverfahren und Antragsunterlagen eine echte Bank. Auf unserer Seite zeigen wir nicht nur, wie sie Sie unterstützen kann, im dortigen Downloadbereich können Sie sich auch nützliche Checklisten für die eigene Bearbeitung von Antragsunterlagen herunterladen. Kostenfrei versteht sich.

Bei den EHS-Tools finden Sie unsere Master-Übersichten »Prüfungen« und »Unterweisungen« (nach wie vor ebenfalls kostenfrei) sowie andere nützliche Helferlein. Nicht zu vergessen unser Top-Tool ALGEBRA zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen von Arbeitsplätzen und Tätigkeiten, rechtssicher auf 1! Seite.

Neu ist die Rubrik »Tipps«. Hier haben wir unsere News-Serien zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und zum Umgang mit Gefahrstoffen und deren Gefährdungsbeurteilung leicht zugänglich aufbereitet. Auch wenn die Beiträge schon vor einiger Zeit veröffentlicht worden, so hat das Review anlässlich des Relaunchs gezeigt, dass sie aktuell sind wie eh und je.

In näherer Zukunft binden wir hier auch die News-Serie zum Gefahrgutrecht für Einsteiger ein. Der textliche Platzhalter dafür ist schon angelegt.

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns auf der Seite wohlfühlen. Geben Sie uns gerne Feedback. Gerne übrigens auch, wenn Sie noch die Fehler finden, die wir nach vielen Überarbeitungen immer noch überlesen haben. 😊

Nach vielen Stunden intensiver Arbeit erscheint ab sofort unsere Website in neuem Kleid. Großzügiger, moderner und, wie wir finden, übersichtlicher. Wir laden Sie zum Stöbern ein.

» Weitere Informationen zu Alles neu, macht der Mai: Unsere neue Website ist online

09.07.2020

Film über Risolva

Film über Risolva

Zu unserem Eintrag auf beratung.de wurde nun auch noch der Film dazu eingestellt.

Besuchen Sie auch unser Profil auf BERATUNG.DE!

Zu unserem Eintrag auf beratung.de wurde nun auch noch der Film dazu eingestellt.

» Weitere Informationen zu Film über Risolva

09.04.2020

Risolva wurde als Top-Berater ausgezeichnet

Risolva wurde als Top-Berater ausgezeichnet

Risolva ist »Top-Berater«! Ausgezeichnet und empfohlen von beratung.de in Kooperation mit dem Handelsblatt, der Wirtschaftswoche und dem Tagesspiegel.

Das haben wir all jenen unter Ihnen zu verdanken, die uns für diese Auszeichnung vorgeschlagen haben.

Letztendlich haben wir das aber jedem einzelnen Kunden zu verdanken: 
Jedes Projekt, jeder Kunde, jede Aufgabe sind für uns neu und spannend. Deshalb freuen wir uns Tag für Tag an der Arbeit, die Sie für uns haben. Und wir freuen uns über ihr Feedback. Ganz besonders, wenn Sie uns zurückspiegeln: »Das habt ihr mal wieder richtig gut auf den Punkt gebracht.«

Dass wir offenbar viele von Ihnen mit unserer Arbeit überzeugen, sehen wir an der großen Anzahl an neuen Aufträgen, die aufgrund Ihren Empfehlungen zustande kommen. Vielen Dank dafür.

Unsere Bitte heute:
Wenn Sie denken, dass unsere Leistungen, unsere Produkte, unsere Vorgehensweise auch für andere hilfreich und nützlich sein können, dann freuen wir uns, wenn Sie uns und den anderen sagen, was Sie an uns schätzen. Nutzen Sie dazu bitte die Empfehlungskarte. Vielen Dank.

» Empfehlungskarte

PS: Zu unserer Firmenbeschreibung unter beratung.de wird es noch einen Unternehmensfilm geben. Aufgrund der aktuellen Lage steht der Drehtermin jedoch noch nicht fest. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Risolva ist »Top-Berater«!
Ausgezeichnet und empfohlen von beratung.de in Kooperation mit dem Handelsblatt, der Wirtschaftswoche und dem Tagesspiegel.

» Weitere Informationen zu Risolva wurde als Top-Berater ausgezeichnet

03.03.2020

Seit 1.3.2020 neu bei uns: Laura Czichon

Seit 1.3.2020 neu bei uns: Laura Czichon

Laura Czichon, die seit September 2019 bei uns als Werkstudentin tätig war, hat am 1. März 2020 als Trainee angefangen. Sie hat an der Hochschule Biberach Energiewirtschaft studiert, und ergänzt damit unsere bisherige Expertise in idealer Weise. 

Wenn wir Sie also bei einem Projekt hinsichtlich eines verlängerten Schreibtischs unterstützen können, so melden Sie sich gerne bei uns. Frau Czichon freut sich über Berufserfahrung. 


Ihre Kontaktdaten sind:
Laura Czichon
E-Mail: laura.czichon@risolva.de
Telefon: +49 7123 30780-24

Wir erweitern unsere Kompetenz im Energiebereich mit unserer neuen Kollegin, Laura Czichon, die zum 1.3. bei uns angefangen hat.

» Weitere Informationen zu Seit 1.3.2020 neu bei uns: Laura Czichon

25.10.2019

Risolva unterstützt die Metzinger Bürgerstiftung

Risolva unterstützt die Metzinger Bürgerstiftung

Auch wenn wir nur ein Dreieinhalb-Personen-Unternehmen sind, wollten wir einen kleinen Beitrag zu diesem Projekt leisten. Denn zum einen ist das ein sehr wichtiges Vorhaben, mit dem die Communia einem allgemeinen Trend entgegensteuert. 

Zum anderen konnten wir uns mit unserer Zustiftung bei der Stadt Metzingen erkenntlich zeigen. Schließlich profitieren wir mit unserem Standort hier von der vorbildlichen Wirtschaftsförderung und nicht zuletzt durften wir die Stadt 2014/2015 unterstützen mit Schulungen zu Unternehmerpflichten und Workshops zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen.

 

 

Die Metzinger Bürgerstiftung Communia hat das Ziel, auf Basis von Erbbaurecht bezahlbare Wohnungen zu schaffen. Risolva hat das Projekt mit einer Zustiftung unterstützt.

» Weitere Informationen zu Risolva unterstützt die Metzinger Bürgerstiftung

10.04.2019

Neue Fotos von uns

Neue Fotos von uns

Die Zeit geht auch an uns nicht spurlos vorbei und deshalb haben wir uns zum »Fotoshooting« begeben. Nun sehen die Fotos uns wieder ähnlich :-)

Die Fotos sind entstanden im Loft von Thomas Kiehl, Fotograf in Metzingen. Er sorgte für eine entspannte und lockere Atmosphäre beim Fotografieren und ich glaube, man sieht es uns an, dass wir viel Spaß dabei hatten. Danke Thomas!

Die Zeit geht auch an uns nicht spurlos vorbei und deshalb haben wir uns zum »Fotoshooting« begeben. Nun sehen die Fotos uns wieder ähnlich :-)

» Weitere Informationen zu Neue Fotos von uns

03.04.2019

Womit sind unsere Kunden erfolgreich?

Womit sind unsere Kunden erfolgreich?

Eine häufig gestellte Frage zu Beginn neuer Kundenbeziehungen ist: »Haben Sie Erfahrungen in unserer Branche?«

Wir haben Erfahrungen. Unsere Expertise liegt im EHS-Bereich. Und weil der Großteil aller EHS-Anforderungen branchenübergreifend formuliert ist, sind wir branchenübergreifend tätig. Deshalb haben wir höchstwahrscheinlich auch Erfahrung in Ihrer Branche.

Wir haben die bunte Mischung dessen, womit unsere Kunden erfolgreich sind, in einer Wortwolke auf unserer Website zusammengestellt.

Eine häufig gestellte Frage zu Beginn neuer Kundenbeziehungen ist: »Haben Sie Erfahrungen in unserer Branche?«
Das haben wir zum Anlass genommen, zusammenzustellen, womit unsere Kunden ihr Geld verdienen.

» Weitere Informationen zu Womit sind unsere Kunden erfolgreich?

07.09.2018

Antragsunterlagen nach BImSchG - Wir verwenden die neuen Formblätter in BW als Worddatei

Antragsunterlagen nach BImSchG - Wir verwenden die neuen Formblätter in BW als Worddatei

Seit Mai gibt es in Baden-Württemberg neue Formblätter für Anträge nach BImSchG. Auf der Seite der Gewerbeaufsicht können diese als pdf-Formulare heruntergeladen werden. Diese erfüllen zwar ihren Zweck, doch die Bearbeitung ist unkomfortabel. Deshalb verwenden wir für die Antragsunterlagen, die wir für unsere Kunden erstellen, eine selbst angefertigte Word-Version.

Bei uns finden Sie auch:
» Checkliste »Antrag/Anzeige nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) - Vorgehen bei der Erstellung eines Antrags«
» Checkliste »Antrag/Anzeige nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) - Erforderliche Informationen und Daten«

Wenn Sie bei der Erstellung der Antragsunterlagen tatkräftige Unterstützung gebrauchen können, so freut sich über Ihren Anruf:
Anja Blum
+49 7123 30780 - 21
anja.blum@risolva.de

Seit Mai gibt es in Baden-Württemberg neue Formblätter für Anträge nach BImSchG. Auf der Seite der Gewerbeaufsicht können diese als pdf-Formulare heruntergeladen werden. Diese erfüllen zwar ihren Zweck, doch die Bearbeitung ist unkomfortabel. Deshalb verwenden wir für die Antragsunterlagen, die wir für unsere Kunden erstellen, eine selbst angefertigte Word-Version.

» Weitere Informationen zu Antragsunterlagen nach BImSchG - Wir verwenden die neuen Formblätter in BW als Worddatei

07.09.2017

Neues Video über uns bei der Risolva

Neues Video über uns bei der Risolva
Die Frage »Was macht ihr eigentlich so?« hatten wir schon mal mit einem Erklärfilm beantwortet. Nun wollten wir Interessierten zeigen, wo wir arbeiten und wie wir das tun.

Kommen Sie also mit auf einen Rundgang durch unser Büro und sehen Sie, wo und wie Ihre Genehmigungsanträge entstehen, Ihre Rechtsverzeichnisse aktuell gehalten, (Software-) Tools programmiert oder Explosionsschutzdokumente erarbeitet werden. Sie erfahren auch, wie wir intern eine hohe Qualität sicherstellen.

Mit unserem neuen Video wollen wir Ihnen einen Einblick geben in unser Büro und in unsere Arbeitsweise. Bitte kommen Sie doch herein...

» Weitere Informationen zu Neues Video über uns bei der Risolva

11.08.2017

Wir haben eine neue Telefonanlage

Wir haben eine neue Telefonanlage
Seit dieser Woche haben wir eine neue Telefonanlage. Nach zwei intensiven Tagen Arbeit funktioniert alles einwandfrei. Und das Dank unseres kompetenten, freundlichen, fleißigen und unermüdlichen Engels von der Telekom.
Auf diesem Wege nochmals: Herzlichen Dank.

Seit dieser Woche haben wir eine neue Telefonanlage. Nach zwei intensiven Tagen Arbeit funktioniert alles einwandfrei. Und das Dank unseres kompetenten, freundlichen, fleißigen und unermüdlichen Engels von der Telekom.
Auf diesem Wege nochmals: Herzlichen Dank.

» Weitere Informationen zu Wir haben eine neue Telefonanlage

15.03.2017

Dieter Hubich ist Fachkraft für Explosionsschutz

Dieter Hubich ist Fachkraft für Explosionsschutz
Dieter Hubich hat sich als befähigte Person Explosionsschutz weitergebildet. Im Februar hat er die Ausbildung zur Fachkraft für Explosionsschutz mit einer Prüfung erfolgreich abgeschlossen und hat diese Woche sein Zertifikat erhalten.

Dieter Hubich berät in allen Fragen rund um den Explosionsschutz. Er erstellt für Sie - und in Ihrem Namen - Explosionsschutzdokumente und hält diese nach einem mit Ihnen vereinbarten Modus aktuell. Explosionsschutzdokumente, die Dieter Hubich erstellt, enthalten alle notwendigen Inhalte und Bewertungen und bringen die Sachverhalte konkret und übersichtlich auf den Punkt.

Dieter Hubich hat sich als befähigte Person Explosionsschutz weitergebildet. Im Februar hat er die Ausbildung zur Fachkraft für Explosionsschutz mit einer Prüfung erfolgreich abgeschlossen und hat diese Woche sein Zertifikat erhalten.

» Weitere Informationen zu Dieter Hubich ist Fachkraft für Explosionsschutz

09.02.2017

Compliance-Info-Gespräch jetzt auch als Webkonferenz möglich

Compliance-Info-Gespräch jetzt auch als Webkonferenz möglich
Speziell der AGENDA Update-Service ist eine effiziente Möglichkeit für Ihr Unternehmen, die Rechtslage im Auge und das Rechtskataster aktuell zu halten. Dennoch bleibt es Ihre Aufgabe, die Inhalte intern zu kommunizieren und nachhaltig auf die Umsetzung hinzuwirken.

Falls Sie sich in dieser Hinsicht eine Entlastung verschaffen wollen, empfehlen wir Ihnen das Compliance-Info-Gespräch:

Wir erläutern Ihren Führungskräften und Beauftragten die für Ihr Unternehmen relevanten Rechtsänderungen. Wir besprechen die Auswirkungen auf Ihren Betrieb und diskutieren möglichen Handlungsbedarf. Wenn erforderlich, legen Sie Maßnahmen fest und wer für die Umsetzung verantwortlich ist. Das Ergebnis protokollieren wir in einer Aufgabenliste.

Falls es aufgrund der räumlichen Distanz nicht sinnvoll ist, das wir das Compliance-Info-Gespräch live bei Ihnen vor Ort durchführen, so bieten wir das Compliance-Info-Gespräch ab jetzt auch online an. Das heißt wir bringen uns über eine Webkonferenz zu Ihnen ins Besprechungszimmer.

Viele unserer Kunden nutzen das Compliance-Info-Gespräch, weil Sie sich dadurch - anders als bei der Information nur per E-Mail - systematisch mit den Änderungen auseinander setzen. Darüber hinaus fördert das den internen Dialog und schafft Verbindlichkeit bei der Umsetzung von Maßnahmen.

mehr Infos:
» Compliance-Info-Gespäch vor Ort
» Compliance-Info-Gespäch online

Mit unseren Compliance-Info-Gesprächen informieren wir Führungskräfte und Beauftragte über die für Ihr Unternehmen relevanten Rechtsänderungen, wir besprechen die Auswirkungen auf Ihren Betrieb und diskutieren möglichen Handlungsbedarf. Falls Sie nicht gerade »um die Ecke« sind, damit wir bei Ihnen persönlich vorbei kommen können, bieten wir nun an, über eine Webkonferenz zu Ihnen ins Besprechungszimmer zu kommen.

» Weitere Informationen zu Compliance-Info-Gespräch jetzt auch als Webkonferenz möglich

Seite 1 von 3