Kontakt

Lösungen auf den Punkt gebracht

Notfallmanagement

Im betrieblichen Notfallmanagement gilt es, Risiken, die zu Auswirkungen auf die Umwelt oder die Sicherheit von Personen oder Anlagen führen können, zu erkennen, ihnen mit Präventivmaßnahmen zu begegnen und Notfallmaßnahmen festgelegt zu haben, um gegebenenfalls den Schaden gering zu halten. 

Unsere Bausteine für Ihre Rechtssicherheit

Schulungen und Training 
von Mitarbeitern und/oder Führungskräften hinsichtlich der Notfallmaßnahmen in Ihrem Betrieb.

Schulungen und Training
von Brandschutzhelfern nach ASR A2.2, zum Beispiel in Zusammenarbeit mit Ihrer Werkfeuerwehr oder dem Lieferanten Ihrer Feuerlöscher.

Evakuierungsübung
Wir organisieren und begleiten diese auf Basis Ihrer zuvor festgelegten Notfallmaßnahmen.

Hotline-Service
Unsere Auf-den-Punkt-Beratung in allen Fragen des betrieblichen Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit, auch geeignet für Notfallmanagement.

Bewertungsmatrix von EHS Auswirkungen und Notfällen
Zur Bewertung von direkten und indirekten Umweltauswirkungen Ihres Standorts sowie von potenziellen Notfällen gemäß den Anforderungen der ISO 14001, ISO 50001 und der EMAS.

Jetzt beraten lassen

News

Trauer ist ein Thema, das jeden treffen kann. Eine klare Kommunikation mit dem Trauernden über die seelische Krise, echte Anteilnahme, Wertschätzung und Respekt auch im beruflichen Umfeld seien wichtig.

Automatisierte Externe Defibrillatoren (AED) können Leben retten. Sie sind in Betrieben nicht vorgeschrieben. Warum Führungskräfte dennoch die Anschaffung anregen sollten.

Dr. jur. Kurt Kreizberg beschreibt und bewertet auf www.arbeitssicherheit.de die wesentlichen Inhalte des BG RCI-Leitfadens zu Dienstreisen.

Das Mutterschutzgesetz soll es Schwangeren und Stillenden erleichtern, zu arbeiten, ohne dass ihre Gesundheit gefährdet ist. - Doch mit der Umsetzung hapert es zu oft.