Unfallschwerpunkte mit dem Unfallstatistiktool erkennen

Die Auswertung einzelner Unfälle gibt Ihnen einen Ansatzpunkt über Handlungsbedarf, um das Unfallgeschehen positiv zu beeinflussen. Viel aussagekräftiger ist es zu wissen, welches die Unfallschwerpunkte in Ihrem Unternehmen sind. Dazu müssen Sie alle Einzelanalysen statistisch auswerten. Dafür gibt es unser Unfallstatistiktool.

Sie geben die Auswertung Ihrer Unfälle, Vorfälle, Verbandbucheintragungen etc. zu folgenden Rubriken ein:

  • Unfallort
  • Art der Tätigkeit
  • Unfallzeitpunkt
  • Angaben zu Person
  • Verletzung durch
  • Art der Verletzung
  • Verletzter Körperteil
  • Schadensausmaß/Unfallschwere
  • Unfallursache gemäß der Einzelauswertung
  • Einstufung, ob für den betroffenen Bereich/den Mitarbeiter die Gefährdungsbeurteilung, die Betriebsanweisung, die Unterweisung vorliegt oder nicht.

Das Unfallstatistiktool bekommen Sie im Excel-Format 2007 und höher für 150 Euro netto.

Wenn Sie Interesse haben, dass die einzelnen Eingabemöglichkeiten zu den oben genannten Rubriken auf Ihre unternehmensinternen Belange angepasst werden, dann melden Sie sich bitte bei Dieter Hubich (E-Mail), damit er mit Ihnen die Details für Ihren Anwendungsfall besprechen und Ihnen ein Angebot machen kann.


News
24.06.2019 - Gefährdungsfaktoren: Mit einem Klick schnell und aktuell im Blick

Die BAuA hat die Informationen zur Gefährdungsbeurteilung in ihrem Internetangebot aktualisiert. Zudem steht jetzt in der Rubrik Gefährdungsfaktoren eine neue PDF-on-Demand-Funktion zur Verfügung. Mit der Handlungshilfe »Gefährdungsbeurteilung: Handbuch - Gefährdungsfaktoren« unterstützt die BAuA Praktiker bei der Gefährdungsbeurteilung.

13.06.2019 - VDSI Verkehrssicherheitsfilm »Ich weiß ja, wie es sicher geht«

Im April 2019 veröffentlichte der VDSI gemeinsam mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) den 10-minütigen Verkehrssicherheitsfilms »Ich weiß ja, wie es sicher geht«. Der Film thematisiert Wege-, Dienstwegeunfälle und Arbeitsunfälle im Straßenverkehr und zeigt auf, dass die Probleme unterschiedlicher Unternehmen vergleichbar sind.

24.05.2019 - Wo haben Sie mit Gefahrgütern zu tun - Anlieferung gefährlicher Güter

Fortsetzung unserer Serie zum Gefahrgutrecht: Da das Gefahrgutrecht an der Schnittstelle zu Ihrem Unternehmen greift, schauen wir an diesen Stellen genauer hin. Heute: Wareneingang.

18.04.2019 - Unterschied Gefahrstoff und Gefahrgut

Fortsetzung unserer Serie zum Gefahrgutrecht: Gefahrstoff und Gefahrgut - zwei Begriffe, die sich sehr ähnlich sind, die oft (aber nicht immer) auf dieselben Substanzen zutreffen, und dennoch einen anderen Fokus haben.