EMKG-Modul

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat eine Handlungshilfe für die Gefährdungsbeurteilung bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen veröffentlicht, das Einfache Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe EMKG. Es dient dazu, aufgrund

  • der Stoffeigenschaften (R- oder H-Sätze)
  • der eingesetzten Stoffmenge sowie
  • der Expositionsdauer

die Gefährdung hinsichtlich Hautkontakt oder Inhalation in einfacher Weise zu ermitteln.

Bei der BAuA gibt es dazu

  • die Taschenscheibe (für Gefährdungen durch Inhalation) und
  • die Taschenkarte (für Gefährdungen durch Hautkontakt).

Damit können Sie im Handumdrehen die Gefährdung von Tätigkeiten mit Gefahrstoffen ermitteln. Was bei der Verwendung dieser »Offline-Tools« bleibt, ist die Frage der schlüssigen und einfachen Dokumentation des Ergebnisses. Gerade wenn Sie zig Gefahrstoffe im Einsatz haben, ist der Aufwand für eine entsprechende Gefährdungsbeurteilung mit Dokumentation immens.

Damit das für Sie im überschaubaren Rahmen bleibt, hat Dieter Hubich ein Excel-Modul entwickelt, das die Einstufungen des EMKGs elektronisch verarbeitet. Es ist in unsere StoffMATRIX integriert, sodass Sie die Daten nur einmal führen müssen.


News
23.01.2020 - Heben und Tragen: So wird der Rücken entlastet!

Es ist kein Geheimnis: Wer in seinem Alltag viel heben und tragen muss, beansprucht seinen Rücken stark. Jedes Mal wirken Kräfte auf die Bandscheiben, Muskeln, Sehnen und Bänder. Eine falsche Technik kann dabei schnell zum Gesundheitsrisiko werden.

17.01.2020 - Wir haben unsere Website erweitert um den Explosionsschutz

Es war längst überfällig: Wir haben unsere Website im Bereich Dienstleitungen um den Explosionsschutz erweitert.

09.01.2020 - Rollen im Gefahrgutrecht: Absender

Welches ist die Definition des Auftraggebers des Absenders bzw. des Absenders? Unter welche dieser Definitionen fällt Ihr Unternehmen? Welches sind typische Pflichten?

19.12.2019 - Neue Merkblätter zum Transport von Lithium-Ionen-Batterien

Der ZVEI hat die Merkblätter zum Transport von Lithium-Ionen-Batterien aktualisiert.