Risikobeurteilung mit ALGEBRA Maschinen

Aufbauend auf dem Prinzip und den guten Erfahrungen von ALGEBRA Arbeitsplätze hat Dieter Hubich eine ALGEBRA Maschinen entwickelt. Damit führen Sie Risikobeurteilungen im Rahmen des CE-Konformitätsprozesses einfach, übersichtlich und rechtssicher durch.

Diese Risikobeurteilung für Maschinen ist in den jeweiligen Gesamtkonformitätsprozess bei Engineering-Firmen eingebunden, deshalb kann ALGEBRA Maschinen nicht als Standardtool verkauft werden, sondern hat immer eine stark unternehmensspezifische Komponente.

Sie erhalten ALGEBRA Maschinen im Excel-Format 2007 und höher ab 1.000 Euro netto. Die tatsächlichen Kosten richten sich danach, wie viel (zusätzlicher) Anpassungs- und/oder Programmieraufwand nötig ist.

Wenn Sie Interesse an ALGEBRA Maschinen haben, dann melden Sie sich bitte bei Dieter Hubich (E-Mail), damit er mit Ihnen die Details für Ihren Anwendungsfall besprechen kann.


News
23.01.2020 - Heben und Tragen: So wird der Rücken entlastet!

Es ist kein Geheimnis: Wer in seinem Alltag viel heben und tragen muss, beansprucht seinen Rücken stark. Jedes Mal wirken Kräfte auf die Bandscheiben, Muskeln, Sehnen und Bänder. Eine falsche Technik kann dabei schnell zum Gesundheitsrisiko werden.

17.01.2020 - Wir haben unsere Website erweitert um den Explosionsschutz

Es war längst überfällig: Wir haben unsere Website im Bereich Dienstleitungen um den Explosionsschutz erweitert.

09.01.2020 - Rollen im Gefahrgutrecht: Absender

Welches ist die Definition des Auftraggebers des Absenders bzw. des Absenders? Unter welche dieser Definitionen fällt Ihr Unternehmen? Welches sind typische Pflichten?

19.12.2019 - Neue Merkblätter zum Transport von Lithium-Ionen-Batterien

Der ZVEI hat die Merkblätter zum Transport von Lithium-Ionen-Batterien aktualisiert.