Genehmigungsmanagement

Wenn Sie einen immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsantrag erstellen müssen, ist Ihnen sicherlich klar, worum es bei Ihrem Vorhaben geht und Sie haben klare Vorstellungen davon, was dabei wichtig ist. Der Antrag muss jedoch subjektiv bestimmte Kriterien erfüllen und bestimmte Inhalte abbilden, damit ihn die Behörde auch als ›vollständig‹ anerkennt. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bei der Erstellung von Genehmigungsanträgen und der Begleitung im Genehmigungsverfahren wissen wir, welche Unterlagen in welcher Form, Tiefe und Qualität üblicherweise gefordert sind.

An diesem Wissen möchten wir Sie gerne teilhaben lassen. Sie erhalten die Checkliste »Antrag/Anzeige nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) - Erforderliche Informationen und Daten« im Excel-Format 2007 und höher.

Zum kostenfrei Herunterladen
» Checkliste »Antrag/Anzeige nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) - Erforderliche Informationen und Daten«. Wir empfehlen, die Datei nicht direkt aus dem Browser heraus zu öffnen, sondern sie lokal abzuspeichern. Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss. Mit dem Öffnen und Nutzen der Datei stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu.

Um mit der Checkliste »Antrag/Anzeige nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) - Erforderliche Informationen und Daten« zu arbeiten, müssen Sie Makros in Excel zulassen und diese dann auch tatsächlich beim Öffnen der Datei aktivieren. Obwohl wir uns bemühen, unser Internetangebot virenfrei zu halten, empfehlen wir, selbst für angemessene Sicherheitsvorkehrungen und Virenscanner zu sorgen.

Alles, was Sie zum Erstellen eines Antrags nach BImSchG sonst noch wissen müssen, haben wir Ihnen auch in folgenden Dokumenten zusammengestellt:
» Checkliste »Antrag/Anzeige nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) - Vorgehen bei der Erstellung eines Antrags«
» Link-Liste »Antrag/Anzeige nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) - Wo finde ich die offiziellen Formulare?«

Wenn Ihnen das Tagesgeschäft keine Zeit lässt, selbst den Antrag zu schreiben, dann unterstützen wir Sie dabei gerne. Sie stehen uns dann als Ansprechpartner für Auskünfte, Informationen und Daten gemäß dieser Checkliste zur Verfügung, aber das kostet Sie lange nicht die Zeit, die die eigentliche Antragserstellung erfordert. Ihr Ansprechpartner ist Anja Blum (E-Mail).

 
 

News
02.09.2020 - Batterieentsorgung: Kampagne »Brennpunkt: Batterie«

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht irgendwo in Deutschland der Kurzschluss einer nicht ordnungsgemäß behandelten Batterie in Versorgungsfahrzeugen, Mülltonnen oder Sortieranlagen ein Feuer verursacht. Die Kampagne »Brennpunkt: Batterie« des BDE soll Abhilfe schaffen.

24.04.2020 - Übergangsfrist für Messungen nach 44. BImSchV

Der VCI hat eine Interpretationshilfe zum Sachverhalt der Übergangsfristen für Messungen. Die erste Übergangsfrist endet am 20.6.2020.

22.09.2020 - Sicherer Umgang mit Leitern

Durchschnittlich etwa 23.000 arbeitsbedingte Leiterunfälle verzeichnet die DGUV pro Jahr, viele davon mit weitreichenden Folgen. Ursache ist meist weniger die Leiter selbst, als vielmehr ihr unsachgemäßer Gebrauch. Da lautet die Aufgabe aus Sicht des Arbeitsschutzes: das Bewusstsein im Umgang mit Leitern schärfen. Quelle: Arbeit & Gesundheit

26.08.2020 - Fahrradsicherheit - Auf sicheren Wegen zur Arbeit

Radfahren ist gesund, entlastet die Umwelt und schafft Platz auf den Straßen. Der Straßenverkehr ist aber auch gefährlich. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro und Medienerzeugnisse (BG ETEM) erklärt, was Unternehmen tun können, damit ihre Beschäftigten auf zwei Rädern gesund zur Arbeit kommen.