Unser Engagement

Nach unserem Selbstverständnis (siehe Wertepyramide) sind wir erfolgreich, weil wir als Teil eines Gemeinschaftssystems und eines Netzwerks handeln und arbeiten. Demnach ist es nur folgerichtig, dass wir uns auch außerhalb unseres eigentlichen Geschäftsbetriebs engagieren.

Dabei ist uns wichtig, dass wir das lokal und in einem Kontext tun, der im Einklang mit unserer Arbeit und unserem Selbstverständnis steht. Deshalb ist es für uns naheliegend, dass wir das Biosphärengebiet Schwäbische Alb, und dort speziell den Verein »Biosphärengebiet Schwäbische Alb e.V.« als förderndes Mitglied unterstützen. Und ›naheliegend‹ ist dabei im wahrsten Sinn des Wortes zu verstehen, denn unser Firmensitz befindet sich innerhalb der Grenzen des Biosphärengebiets.

Wir tragen mit unserer Mitgliedschaft dazu bei, dass der Verein sein satzungsmäßiges Ziel umsetzen kann. Dies ist, die nachhaltige Entwicklung des Biosphärengebiets zu unterstützen, insbesondere in den Bereichen

  • des Natur-, Umwelt- und Klimaschutzes,
  • der Landschaftspflege,
  • der nachhaltigen Land-, Jagd- und Forstwirtschaft,
  • der Schäferei,
  • des Streuobst- und Weinbaus sowie
  • der nachhaltigen Tourismus-, Siedlungs- und Verkehrsentwicklung,
  • der Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie
  • der Kultur und des historisch kulturellen Erbe.
Dies erfolgt durch ökologisch, ökonomisch und sozial sinnvolle Maßnahmen, die zur langfristigen Sicherung dienen von
  • Artenvielfalt und Lebensräumen,
  • historisch kulturellem Erbe sowie
  • dauerhaften und umweltgerechten Entwicklung der Kulturlandschaft.
Damit soll das Biosphärengebiet zu einem zukunftsträchtigen Lebens-, Arbeits- und Freizeitraum für alle Berufs- und Bevölkerungsgruppen entwickelt werden. [Sinngemäß zitiert aus der Satzung des Vereins].