»Ballast-über-Bord«-Projektmanagement

Die schönsten Momente eines Projekts sind…

  • wenn die Idee geboren ist und
  • wenn Sie den Erfolg einfahren.

Zwischen der Idee und dem Umsetzungserfolg liegen Kreativität, Produktivität, Teamgeist und – Frust. Der Frust kommt durch die administrativen Begleiterscheinungen. Termindruck, wechselnde Prioritäten und mangelnde Akzeptanz verhindern die sorgsame Abwicklung von Projekten.

Zwar weiß jeder, dass ohne Protokolle, Dokumentation und Terminverfolgung die besten Projekte auf der Stecke bleiben. Dies sind aber immer noch die Hauptgründe, warum viele sich um den Erfolg eines Projekts bringen.

Mit unserem »Ballast-über-Bord«-Projektmanagement ist das anders:
Wenn es um den Inhalt geht, sind Ihre Mitarbeiter voll eingebunden. Alles andere nehmen wir Ihnen ab und stellen sicher, dass alle rechtlichen Anforderungen im Projekt berücksichtigt werden.

Sie haben damit nicht nur unliebsamen Ballast abgeworfen, sondern erhöhen durch die Einbindung eines Unternehmensfremden gleichzeitig die Verbindlichkeit bei den Projektbeteiligten, sich an Entscheidungen und Termine zu halten. Außerdem lassen wir uns am Ergebnis unserer Arbeit messen, indem wir uns zum Beispiel bei Follow-Up-Terminen von der Umsetzung der im Team beschlossenen Maßnahmen überzeugen.

Unser Projektmanagement ist in Kombination mit unserer Moderation besonders wirksam.

Zum Herunterladen als PDF
» Datenblatt Projektmanagement mit Moderation

Diese Leistungen rechnen wir halbstundengenau nach Aufwand ab. Unser Stundensatz ist 100 Euro netto. Der Gesamtumfang richtet sich nach der Komplexität des Vorhabens und nach Ihren konkreten Anforderungen. Wenn wir die Details Ihres Projekts kennen, erstellen wir Ihnen gerne eine Kostenschätzung. Ihr Ansprechpartner ist Andrea Wieland (E-Mail).

Anwendungsbereiche für Projektmanagement und Moderation
Hier auszugsweise einige Projekte und Themen, die wir für und mit unseren Kunden durch diese Methoden zum Erfolg geführt haben:

Dies ist nur eine kleine Auswahl an möglichen Projekten und Themen. Wir sind sicher, dass wir alle Projekte mit dem Projektmanagement und gegebenenfalls der Moderation erfolgreich auf den Punkt bringen, wenn sie im Rahmen unserer fachlichen beziehungsweise methodisch/konzeptionellen Expertise liegen.


News
05.10.2018 - Lernen, das Spaß macht

Die BGHW hat ihr Lernportal um einen offenen Bereich erweitert. Dieser startet mit dem Thema »Motivierend unterweisen«. Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und alle, die sich für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit interessieren, können das neue Angebot ohne vorherige Anmeldung nutzen.

27.09.2018 - Arbeitsstätten-Quiz

Das Portal www.arbeitssicherheit.de hat ein Arbeitsstättenquiz entwickelt: Sie erhalten verschiedene Fragen mit je zwei Antwortmöglichkeiten, doch nur eine ist richtig. Sind Sie mit Ihrer Antwort nicht zufrieden können Sie das Quiz neu starten. Am Ende des Spiels erhalten Sie Ihr Ergebnis.

12.10.2018 - Abfallrechtliche Einstufung von Metallspänen, denen Kühlschmierstoffe anhaften

Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) hat auf ihrer Homepage »Hinweise zur abfallrechtlichen Einstufung von mit Kühlschmierstoffen verunreinigten Metallspänen« als Ergebnis der LAGA-Vollversammlung vom April 2018 veröffentlicht.

03.09.2018 - Neuer Entwurf TA Luft

Das Bundesumweltministerium (BMU) hat einen neuen Entwurf der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) veröffentlicht. Darin werden zum Referentenentwurf aus dem Jahr 2016 einige Änderungen deutlich. Der Entwurf dient nicht einer erneuten Anhörung von Verbänden, sondern wird mit beteiligten Ministerien für eine mögliche Kabinettsbefassung abgestimmt.